Schlagwort-Archive: Elektrogeräte

Akkus sind die besseren Batterien

Akku-BatterienWie wohl in jedem Haushalt, sind auch bei uns zahlreiche Batterien im Einsatz. Das reicht von aufladbaren Akkumulatoren (Akkus) in Digitalkameras, Handys und Notebooks, über normale Gerätebatterien in Fernbedienungen, Spielzeugen oder Taschenlampen, bis hin zu kleinen Knopfzellen in Uhren. (Nur Starterbatterien für Autos nutzen wir nicht, weil wir keine eigenen Autos haben.) Doch Batterien können wegen ihrer ätzenden oder giftigen Inhaltsstoffe große Umweltprobleme verursachen, weshalb man sie sehr sorgsam benutzen und später auch entsorgen sollte. Weiterlesen

Stromverbrauch eines Umwelthaushalts

StromzählerIn diesem Blog habe ich bereits mehrfach berichtet, dass wir nur rund ein Drittel der Strommenge verbrauchen, die ein Vier-Personen-Haushalt im Durchschnitt benötigt. Unser Stromverbrauch lag 2010 bei nur 1.227 Kilowattstunden (kWh) im Jahr, 2013 waren es bloß 1.424 kWh. Ich dachte deshalb schon, dass unser Stromzähler kaputt ist! Vor einem Jahr sind wir aus ökologischen Gründen in eine neue Wohnung gezogen. Jetzt frage ich mich natürlich, wie sich unser Stromverbrauch in unserem neuen Haus entwickelt hat. Weiterlesen

Geplante Obsoleszenz – sind wir selbst schuld?

KameradeckelAn meiner Digitalkamera schließt der Deckel für das Akkufach nicht mehr richtig, weil ein winziges Kunststoffstück abgebrochen ist (siehe Bild). An meinem Computer-Monitor ist der An-und-Aus-Schalter abgegangen, weil er nur mit zierlichen Plastikstiften am Gehäuse befestigt war. Und das Laufrad unserer Kinder ist irreparabler Schrott, nur weil am Hinterrad ein Kunststoffteil zerbrochen war. In allen drei Fällen ging das Produkt kurz nach Ablauf der Garantie kaputt. Da frage ich mich natürlich, ob Hersteller solche Defekte planen und absichtlich in ihre Produkte einbauen? Weiterlesen

Was taugt das EU-Energielabel?

EU-EnergielabelBestimmt haben Sie es auch schon an Kühlschrank oder Waschmaschine gesehen: das europäische Energielabel, mit dem der Energieverbrauch dieser Elektrogeräte angegeben wird. Auf dem EU-Energielabel wird angezeigt, welcher Energieeffizienzklasse das jeweilige Gerät zuzuordnen ist. Die Bewertungsskala reicht von „G“ für einen hohen Energieverbrauch bis zu „A+++“ für einen niedrigen Energieverbrauch. Mit dieser Kennzeichnung, die es jetzt seit 20 Jahren gibt, will die Europäische Union es Verbrauchern erleichtern, energiesparsame Geräte zu erkennen. Weiterlesen

Umweltfreundliche Elektronik

ElektronikZu Weihnachten werden wieder besonders viele Elektronik-Geräte gekauft und verschenkt. Es ist völlig normal, dass es in einem Haushalt gleich mehrere Handys oder Smartphones, Laptops oder Tablets gibt. Auch die Unterhaltungselektronik vom Flachbildfernseher bis zur Spielkonsole boomt seit Jahren. Elektronische Geräte erleichtern und verschönern unser Leben und sind für uns nicht mehr wegzudenken. Doch ihre Herstellung, ihr Betrieb und ihre Entsorgung haben weitreichende Folgen für unsere Umwelt. Weiterlesen

Neues Licht mit LED-Leuchten

LED-LeuchtenUmwelthaushalt.de – Der Blog für mehr Umweltschutz im Haushalt – wird am heutigen 15. September fünf Jahre alt! Meine ersten Artikel im Herbst 2008 handelten von verschwenderischen 100-Watt-Glühbirnen, die vor dem Umzug in unserer neuen Wohnung hingen. Und von sparsamen Energiesparlampen, mit denen wir den Stromverbrauch für Beleuchtung um fast 90 Prozent senkten! Doch schon seit einiger Zeit stellen wir unseren Haushalt auf eine neue Generation von Leuchten um – nämlich auf LED-Leuchten, die ihr Licht aus Leuchtdioden gewinnen. Weiterlesen

Brauchen wir einen Gefrierschrank?

GefrierschrankVor gut einem Jahr hatte ich in diesem Blog erzählt, wie wir uns einen neuen Geschirrspüler gekauft haben, weil der alte kaputt gegangen war. Und schon damals hatten wir uns gut überlegt, ob wir so ein Gerät überhaupt brauchen. Jetzt haben wir uns diese Frage erneut gestellt – und zwar mit Blick auf einen Gefrierschrank. Benötigen wir so ein Gerät wirklich? Weiterlesen

Brauchen wir einen Geschirrspüler?

GeschirrspülmaschineBrauchen wir überhaupt einen neuen? Bevor wir uns einen neuen Geschirrspüler kauften, haben wir uns gut überlegt, ob wir so ein Gerät überhaupt brauchen. Das alte Gerät hatte ich eher unfreiwillig bekommen. Meine vorvorletzte Wohnung habe ich nämlich nur bekommen, weil ich von meinem damaligen Vormieter den Geschirrspüler gegen eine Abstandszahlung übernahm. Genutzt habe ich ihn in den ersten Jahren kaum, denn ein gelegentlicher Abwasch mit der Hand war ausreichend. Weiterlesen

50 Tipps zum Energiesparen

Sicherungen und StromzählerWenn Sie Energie sparen, schonen Sie nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel. Sich ein wenig Gedanken über den eigenen Energieverbrauch zu machen, lohnt sich also. Hier finden Sie zahlreiche Tipps, wie Sie beim zum Energiesparen kleine oder größere Beiträge für mehr Umweltschutz im Haushalt leisten können: Weiterlesen