Schlagwort-Archive: Energie

Wohnungen umweltfreundlich kühlen

FensterjalousieWas im Hochsommer die einen Menschen freut, macht den anderen zu schaffen: Die oft sehr hohen Temperaturen verursachen bei vielen gesundheitliche Schwierigkeiten, wie Kreislaufprobleme oder Schlafstörungen. Deshalb kaufen viele Verbraucher für ihre Wohnungen Klimageräte, obwohl diese die Umwelt belasten. Dabei kann man seine Wohnung mit einigen einfachen Tricks ganz leicht ohne Stromfresser kühl halten. Weiterlesen

Heizenergieverbrauch eines Umwelthaushalts

GaszählerVor zwei Jahren sind wir aus ökologischen Gründen in eine neue Wohnung gezogen. Ich habe in diesem Blog schon mehrfach berichtet, dass wir deutlich weniger Strom und Wasser verbrauchen, als ein Vier-Personen-Haushalt üblicherweise benötigt. Dabei schränken wir uns überhaupt nicht ein! Und nun ist es an der Zeit, endlich auch mal eine Bilanz beim Heizenergieverbrauch zu ziehen. Weiterlesen

Akkus sind die besseren Batterien

Akku-BatterienWie wohl in jedem Haushalt, sind auch bei uns zahlreiche Batterien im Einsatz. Das reicht von aufladbaren Akkumulatoren (Akkus) in Digitalkameras, Handys und Notebooks, über normale Gerätebatterien in Fernbedienungen, Spielzeugen oder Taschenlampen, bis hin zu kleinen Knopfzellen in Uhren. (Nur Starterbatterien für Autos nutzen wir nicht, weil wir keine eigenen Autos haben.) Doch Batterien können wegen ihrer ätzenden oder giftigen Inhaltsstoffe große Umweltprobleme verursachen, weshalb man sie sehr sorgsam benutzen und später auch entsorgen sollte. Weiterlesen

Stromverbrauch eines Umwelthaushalts

StromzählerIn diesem Blog habe ich bereits mehrfach berichtet, dass wir nur rund ein Drittel der Strommenge verbrauchen, die ein Vier-Personen-Haushalt im Durchschnitt benötigt. Unser Stromverbrauch lag 2010 bei nur 1.227 Kilowattstunden (kWh) im Jahr, 2013 waren es bloß 1.424 kWh. Ich dachte deshalb schon, dass unser Stromzähler kaputt ist! Vor einem Jahr sind wir aus ökologischen Gründen in eine neue Wohnung gezogen. Jetzt frage ich mich natürlich, wie sich unser Stromverbrauch in unserem neuen Haus entwickelt hat. Weiterlesen

Was taugt das EU-Energielabel?

EU-EnergielabelBestimmt haben Sie es auch schon an Kühlschrank oder Waschmaschine gesehen: das europäische Energielabel, mit dem der Energieverbrauch dieser Elektrogeräte angegeben wird. Auf dem EU-Energielabel wird angezeigt, welcher Energieeffizienzklasse das jeweilige Gerät zuzuordnen ist. Die Bewertungsskala reicht von „G“ für einen hohen Energieverbrauch bis zu „A+++“ für einen niedrigen Energieverbrauch. Mit dieser Kennzeichnung, die es jetzt seit 20 Jahren gibt, will die Europäische Union es Verbrauchern erleichtern, energiesparsame Geräte zu erkennen. Weiterlesen

Wir sind umgezogen – für mehr Umweltschutz!

UmzugskistenWir sind umgezogen – und das vor allem aus ökologischen Gründen! Vor fünfeinhalb Jahren war ich ja mit meiner Familie in eine andere Stadt gezogen. Das war damals für mich der Anlass, mit meinem privaten Weblog Umwelthaushalt.de zu beginnen. Seither beschäftige ich mich in diesem „Blog für mehr Umweltschutz im Haushalt“ mit der Frage: Wie umweltfreundlich kann ein normaler Haushalt sein? Leider stießen wir in unserer Wohnung schnell auf Probleme: Schimmelige Wände, schlechte Wärmedämmung und hohe Heizkosten. Das konnte so auf Dauer nicht weiter gehen. Weiterlesen

Umweltfreundliche Elektronik

ElektronikZu Weihnachten werden wieder besonders viele Elektronik-Geräte gekauft und verschenkt. Es ist völlig normal, dass es in einem Haushalt gleich mehrere Handys oder Smartphones, Laptops oder Tablets gibt. Auch die Unterhaltungselektronik vom Flachbildfernseher bis zur Spielkonsole boomt seit Jahren. Elektronische Geräte erleichtern und verschönern unser Leben und sind für uns nicht mehr wegzudenken. Doch ihre Herstellung, ihr Betrieb und ihre Entsorgung haben weitreichende Folgen für unsere Umwelt. Weiterlesen

Wie hoch ist Ihr Stromverbrauch?

Stromrechnung2Vor drei Jahren hatte ich in diesem Blog berichtet, dass wir im ersten Jahr in unserer neuen Wohnung einen Stromverbrauch von bloß 1.227 Kilowattstunden (kWh) hatten. Ich habe mich damals angesichts dieses für einen Vier-Personen-Haushalt extrem niedrigen Wertes gefragt, ob unser Stromzähler kaputt ist. In diesen Tagen haben wir wieder einmal die Jahresabrechnung von unserem Stromlieferanten bekommen: Diesmal haben wir in zwölf Monaten nur 1.424 kWh Strom verbraucht. Weiterlesen

Laubbläser schaden Mensch und Natur

HerbstlaubFür die Einen ist es eine bunte Pracht, für die Anderen nur lästiger Biomüll: Herbstlaub! Wenn feuchte Blätter zu dicht und zu lange liegen bleiben, verwandeln sie Wege in rutschige Risiken und Rasen in faulige Flächen. Deshalb sollte man im Herbst unter Laubbäumen zumindest ein bisschen aufräumen. Doch manche Menschen fahren hierfür gleich schwere Geschütze auf, nämlich Laubbläser oder -sauger. Weiterlesen

Neues Licht mit LED-Leuchten

LED-LeuchtenUmwelthaushalt.de – Der Blog für mehr Umweltschutz im Haushalt – wird am heutigen 15. September fünf Jahre alt! Meine ersten Artikel im Herbst 2008 handelten von verschwenderischen 100-Watt-Glühbirnen, die vor dem Umzug in unserer neuen Wohnung hingen. Und von sparsamen Energiesparlampen, mit denen wir den Stromverbrauch für Beleuchtung um fast 90 Prozent senkten! Doch schon seit einiger Zeit stellen wir unseren Haushalt auf eine neue Generation von Leuchten um – nämlich auf LED-Leuchten, die ihr Licht aus Leuchtdioden gewinnen. Weiterlesen