Schlagwort-Archive: Energiesparen

15 Argumente gegen Umweltschutz-Muffel

mundwinkelWenn Sie sich möglichst umweltfreundlich verhalten, schonen Sie nicht nur die Umwelt, sondern oft auch Ihren Geldbeutel. Sich ein wenig Gedanken über mehr Umweltschutz im Haushalt zu machen, lohnt sich also. Doch viele Menschen sind zu bequem, zu schlecht informiert oder zu uneinsichtig, um in ihrem Alltag ökologische Gesichtspunkte zu berücksichtigen. Nachfolgend finden Sie 15 Argumente, mit denen Sie den Ausreden von Umweltschutz-Muffeln widersprechen können: Weiterlesen

Wohnungen umweltfreundlich kühlen

FensterjalousieWas im Hochsommer die einen Menschen freut, macht den anderen zu schaffen: Die oft sehr hohen Temperaturen verursachen bei vielen gesundheitliche Schwierigkeiten, wie Kreislaufprobleme oder Schlafstörungen. Deshalb kaufen viele Verbraucher für ihre Wohnungen Klimageräte, obwohl diese die Umwelt belasten. Dabei kann man seine Wohnung mit einigen einfachen Tricks ganz leicht ohne Stromfresser kühl halten. Weiterlesen

Stromverbrauch eines Umwelthaushalts

StromzählerIn diesem Blog habe ich bereits mehrfach berichtet, dass wir nur rund ein Drittel der Strommenge verbrauchen, die ein Vier-Personen-Haushalt im Durchschnitt benötigt. Unser Stromverbrauch lag 2010 bei nur 1.227 Kilowattstunden (kWh) im Jahr, 2013 waren es bloß 1.424 kWh. Ich dachte deshalb schon, dass unser Stromzähler kaputt ist! Vor einem Jahr sind wir aus ökologischen Gründen in eine neue Wohnung gezogen. Jetzt frage ich mich natürlich, wie sich unser Stromverbrauch in unserem neuen Haus entwickelt hat. Weiterlesen

Was taugt das EU-Energielabel?

EU-EnergielabelBestimmt haben Sie es auch schon an Kühlschrank oder Waschmaschine gesehen: das europäische Energielabel, mit dem der Energieverbrauch dieser Elektrogeräte angegeben wird. Auf dem EU-Energielabel wird angezeigt, welcher Energieeffizienzklasse das jeweilige Gerät zuzuordnen ist. Die Bewertungsskala reicht von „G“ für einen hohen Energieverbrauch bis zu „A+++“ für einen niedrigen Energieverbrauch. Mit dieser Kennzeichnung, die es jetzt seit 20 Jahren gibt, will die Europäische Union es Verbrauchern erleichtern, energiesparsame Geräte zu erkennen. Weiterlesen

Wie hoch ist Ihr Stromverbrauch?

Stromrechnung2Vor drei Jahren hatte ich in diesem Blog berichtet, dass wir im ersten Jahr in unserer neuen Wohnung einen Stromverbrauch von bloß 1.227 Kilowattstunden (kWh) hatten. Ich habe mich damals angesichts dieses für einen Vier-Personen-Haushalt extrem niedrigen Wertes gefragt, ob unser Stromzähler kaputt ist. In diesen Tagen haben wir wieder einmal die Jahresabrechnung von unserem Stromlieferanten bekommen: Diesmal haben wir in zwölf Monaten nur 1.424 kWh Strom verbraucht. Weiterlesen

Neues Licht mit LED-Leuchten

LED-LeuchtenUmwelthaushalt.de – Der Blog für mehr Umweltschutz im Haushalt – wird am heutigen 15. September fünf Jahre alt! Meine ersten Artikel im Herbst 2008 handelten von verschwenderischen 100-Watt-Glühbirnen, die vor dem Umzug in unserer neuen Wohnung hingen. Und von sparsamen Energiesparlampen, mit denen wir den Stromverbrauch für Beleuchtung um fast 90 Prozent senkten! Doch schon seit einiger Zeit stellen wir unseren Haushalt auf eine neue Generation von Leuchten um – nämlich auf LED-Leuchten, die ihr Licht aus Leuchtdioden gewinnen. Weiterlesen

Ist unser Stromzähler kaputt?

StromrechnungGestern haben wir zum ersten Mal seit unserem Umzug die erste vollständige Jahresabrechnung von unserem Stromlieferer bekommen. Demnach haben wir innerhalb von zwölf Monaten nur 1.227 kWh Strom verbraucht. Der Abrechnungszeitraum für unseren Stromzähler war von Ende Juni 2009 bis Ende Juni 2010. Weiterlesen

Brauchen wir einen Geschirrspüler?

GeschirrspülmaschineBrauchen wir überhaupt einen neuen? Bevor wir uns einen neuen Geschirrspüler kauften, haben wir uns gut überlegt, ob wir so ein Gerät überhaupt brauchen. Das alte Gerät hatte ich eher unfreiwillig bekommen. Meine vorvorletzte Wohnung habe ich nämlich nur bekommen, weil ich von meinem damaligen Vormieter den Geschirrspüler gegen eine Abstandszahlung übernahm. Genutzt habe ich ihn in den ersten Jahren kaum, denn ein gelegentlicher Abwasch mit der Hand war ausreichend. Weiterlesen

Recyclingpapier ist besser als sein Ruf

Blauer Engel-LogoRecyclingpapier (oft auch Umweltschutzpapier genannt) gilt nicht gerade als sexy. Dieses Papier, das vollständig aus Altpapier hergestellt wird, hat den Ruf, hässlich grau auszusehen und nicht für Drucker geeignet zu sein. Doch das war vielleicht vor 30 Jahren mal so, heute ist es weitaus besser als sein Ruf. Weiterlesen

Unsere größte Umweltsünde: die Heizung!

HeizraumVor gut einem Jahr hatte ich in diesem Blog berichtet, dass wir im ersten Winter in unserer Wohnung große Probleme mit Schimmel hatten. Unser Mietshaus stammt aus den 1960er Jahren, ist schlecht gedämmt und hat eine Öl-Heizung. Nach zwei Wintern in der Wohnung haben wir festgestellt, dass wir den Schimmel nur eindämmen können, indem wir regelmäßig lüften und stark heizen. Dieses aus unserer Sicht übertriebene Heizen ist zurzeit unsere größte Umweltsünde. Weiterlesen