Schlagwort-Archive: Energiesparen

Umweltschonende Waschmittel

Weiße Rose in der Öffnung einer WaschmaschineGleich eines vorweg: Waschmittel belasten die Umwelt immer, aber man kann viel tun, um Wäsche möglichst umweltschonend zu reinigen. Denn die Bleichmittel, Seifen und Tenside in den Waschmitteln belasten als Abwasser unsere Bäche, Flüsse und Seen. Doch Umweltschutz fängt nicht erst beim Waschmittel an, sondern schon beim Beladen und Einstellen der Waschmaschine. Die meisten Menschen packen nämlich zu wenig Wäsche in ihre Maschine und waschen die Kleidung zu heiß. Weiterlesen

Schimmel umweltfreundlich entfernen

SchimmelmittelDer erste Winter in unserer neuen Wohnung bringt uns leider eine unangenehme Überraschung – nämlich Probleme mit Schimmel. Unser Mietshaus stammt aus den 1960er Jahren und ist entsprechend schlecht gedämmt. Außerdem war die Heizung zunächst so eingestellt, dass es nicht bloß eine Nachtabsenkung gab, sondern sie nachts sogar komplett ausgeschaltet wurde. Jetzt läuft die Heizung wieder durchgehend – und ich bin unfreiwillig Experte in Schimmelbekämpfung und -vorbeugung geworden. Weiterlesen

50 Tipps zum Energiesparen

Sicherungen und StromzählerWenn Sie Energie sparen, schonen Sie nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel. Sich ein wenig Gedanken über den eigenen Energieverbrauch zu machen, lohnt sich also. Hier finden Sie zahlreiche Tipps, wie Sie beim zum Energiesparen kleine oder größere Beiträge für mehr Umweltschutz im Haushalt leisten können: Weiterlesen

(Fast) Überall Energiesparlampen

EnergiesparlampenEnergiesparlampe ist nicht gleich Energiesparlampe. Zunächst mal heißen sie eigentlich Kompaktleuchtstofflampen, aber das ist ziemlich umständlich. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Formen und Größen. Grundsätzlich kann man sagen, dass Energiesparlampen einen deutlich besseren Wirkungsgrad als normale Glühbirnen haben. Weiterlesen

Überall 100-Watt-Glühbirnen

Glühbirne und Energiesparlampe

Die Fragen zu mehr Umweltschutz im Haushalt fingen bei uns schon vor dem Umzug an. Bereits beim ersten Durchgang durch die neue Wohnung fiel mir auf, dass überall 100-Watt-Glühbirnen hingen – sogar in der Abstellkammer war so ein Stromfresser. Das war ungemütlich grell und eine enorme Energieverschwendung – aber nicht mehr lange! Weiterlesen