Schlagwort-Archive: virtuelles Wasser

Heizenergieverbrauch eines Umwelthaushalts

GaszählerVor zwei Jahren sind wir aus ökologischen Gründen in eine neue Wohnung gezogen. Ich habe in diesem Blog schon mehrfach berichtet, dass wir deutlich weniger Strom und Wasser verbrauchen, als ein Vier-Personen-Haushalt üblicherweise benötigt. Dabei schränken wir uns überhaupt nicht ein! Und nun ist es an der Zeit, endlich auch mal eine Bilanz beim Heizenergieverbrauch zu ziehen. Weiterlesen

Faire Mode

Faire Mode-LogoUmweltfreundliche Textilien sind längst kein Nischenprodukt mehr. So beträgt der Anteil von Bio-Baumwolle am gesamten Baumwollhandel immerhin schon knapp ein Prozent. Das klingt nach wenig, doch wird inzwischen jedes Jahr weltweit Mode-Kleidung aus Bio-Baumwolle im Wert von rund vier Milliarden Euro umgesetzt. Aber auch andere Rohstoffe wie Hanf oder Leinen werden inzwischen immer öfter in Bioqualität angeboten. Weiterlesen

Ist Bio-Obst aus Übersee ökologisch?

Orangen der Marke "Der Flieger"Im Frühling süße Bio-Weintrauben aus Südafrika, im Herbst saftige Bio-Erdbeeren aus Argentinien und das ganze Jahr über knackige Bio-Äpfel aus Neuseeland. Vor allem in großen Bio-Supermärkten kann man das ganze Jahr über fast jedes Obst bekommen – und das dank Siegel auch noch mit beruhigtem Öko-Gewissen. Aber ist Bio-Obst aus Übersee wirklich ökologisch? Weiterlesen

Grüne Mode

Grüne Mode-LogoUmweltfreundliche Textilien haben lange gebraucht, bis sie das Image von Sackleinen im Schlabberlook abgelegt haben. Inzwischen gibt es in Deutschland schon hunderte Anbieter von schicker, grüner Mode. Ich bin nicht besonders modebewusst, aber selbst ich habe einige Stücke aus Bio-Baumwolle in meinem Kleiderschrank. Das dürfte auch daran liegen, dass Bio-Baumwolle ein Massenprodukt geworden ist. Weiterlesen

Was ist virtuelles Wasser?

. Uir verbrauchen Wasser nicht nur, wenn wir unsere Hände oder Wäsche waschen. Wir haben auch einen indirekten Wasserverbrauch, der davon abhängt, welche Lebensmittel wir essen oder welche Produkte wir kaufen. Denn auch bei der Produktion von Nahrungsmitteln und anderen Produkten wird Wasser benötigt. Dies nennt man auch den versteckten Wasserverbrauch oder “virtuelles Wasser”. Weiterlesen